TOM'S

Notes

HOME

NOTIZEN

REISEINFOS

BÜCHER

ÜBER UNS

KONTAKT

Kairo, September 2012

Freunde treffen

Ägyptischer Alltag

„Ok, lass uns um elf Uhr brunchen gehen.“ Diesen Vorschlag greife ich gern auf, mit meinen Freunden treffe ich mich immer gern. Geselligkeit ist eine wichtige Größe im ägyptischen Alltag. „Rufe nochmal an, bevor Du losfährst. Dann weiß ich, wann ich zu Hause losgehe", meine ich noch. Um 11 Uhr schicke ich eine SMS, mal vorsichtig nachhören. Keine Antwort. Naja, keinen Stress bitte. 11:45 Uhr, langsam entwickele ich so etwas wie ein Hungergefühl. Ich schreibe nochmal, nichts. Also gehe ich was zu essen kaufen. 12:15 Uhr, ein Anruf. „Ja, ich bin's. Also gleich geht es los. Ich rufe dann nochmal von unterwegs an, wenn absehbar ist, wann ich da bin." Die gewöhnliche Fahrtzeit für seine Strecke sind ungefähr 45 Minuten. Ich gehe noch etwas bummeln, gucke mir Kleidung an. Gegen 13 Uhr dürfte mit der Ankunft zu rechnen sein. Tatsächlich, das Handy klingelt. „Bin gleich da, eine Minute", sage ich erleichtert, dass es endlich zum Brunch geht. „Ich fahre jetzt los“, bremst mich Karim aus. In 45 Minuten ist er da. Pünktlichkeit – keine wichtige Größe im ägyptischen Alltag.

<                             >

Beliebter Treffpunkt: Corniche in Kairo.

© 2015-2018 Toms-Notes.com  |  designed by Karma Klin Gabriel | All rights reserved.